Arbeitskreis Junge Wirtschaft

Der Arbeitskreis Junge Wirtschaft wurde im April 2017 auf Initiative von Kilian Chevalier gegründet und soll einerseits alle bekannteren Aspekte der Wirtschaftspolitik erfassen und thematisieren, andererseits aber auch neue, jüngere Wirtschaftsformen wie etwa StartUps in das Blickfeld rücken.

 

Auf Grundlage dieses Themenfeldes sollen vielfältige Veranstaltungen organisiert sowie Leitanträge erarbeitet werden.

Dabei soll auch eine Kooperation mit der CDU, insbesondere der Plattform StartUps, stattfinden.

 

Bei Interesse an einer Mitarbeit kann der Leiter des Arbeitskreises, Kilian Chevalier, per E-Mail (kilian.chevalier[ät]juduesseldorf[dot]de ) kontaktiert werden.

 

Spenden an die JU Düsseldorf

Die Arbeit einer politischen Organisation benötigt neben engagierten Mitgliedern natürlich auch einen angemessenen finanziellen Rahmen, der einerseits durch Mitgliedsbeiträge und andererseits durch die Spenden unserer Unterstützer gehalten wird. 

 

Wir freuen uns deshalb immer über Unterstützer und jede Spende, denn nur so können wir Kampagnen und Veranstaltungen finanzieren und Eigenanteile möglichst klein halten, um jedem die Teilnahme zu ermöglichen.

 

Die größten Kosten entstehen konkret durch Raummieten, Honorare für Referenten und sonstige Veranstaltungskosten, z.B. für die Öffentlichkeitsarbeit. 

 

Kontakt per Mail: spende@juduesseldorf.de

 

Gerne besprechen wir über diesen Weg mit Ihnen kurz und unkompliziert alle weiteren Formalitäten sowie die Möglichkeiten für eine Spende und deren steuerliche Abzugsfähigkeit. 

Vielen Dank für ihre Unterstützung!